Torbole sul Garda ist in den letzten Jahren ein renommierter Ort geworden, der vor allem von Sportlern aus ganz Europa (wieder)entdeckt wurde. Besonders beliebt ist Torbole vor allem bei den Deutschen, für die die Region Alto Garda eines der beliebtesten und nächstgelegensten Reiseziele ist. Und genau hier entstand vor kurzem das Ökohotel Bonapace, so dass endlich auch die Freunde des Ökotourismus in Ruhe und Wohlbehagen diese wunderbare Gegend genießen können. Sie werden sich jetzt fragen: Warum ein Ökohotel am Gardasee? Als wir unser Hotel geplant haben, schien es uns das Natürlichste auf der Welt zu sein, es komplett ökologisch ohne jegliche schädliche Auswirkung auf die Umwelt zu bauen. Ökologisch zu sein bedeutet aber nicht nur, ein Hotel zu errichten, das ökozertifiziert ist sondern dahinter steht eine eigene Philosophie. Ein verträglicher und nicht eingreifender Umgang sowohl mit den Lebensbedingungen des Menschen als auch mit der ihn umgebenden Umwelt. Es gibt viele Möglichkeiten mit der richtigen Strategie die Umwelt zu schützen und die Lebensqualität zu ...