Zwischen den Ufern des Gardasees und den Mündungen der historischen Kanäle der Festung Peschiera, ein Ort, von dem auch von Dante in der Göttlichen Komödie erzählt wird, steht das Hotel Al Fiore. Gastfreundschaft, Höflichkeit, Aufmerksamkeit für die Gäste sind die Zutaten, die seit jeher die Familie Speri auszeichnen, welche seit drei Generationen ihre Dienste für Touristen und Betreiber in den kommerziellen Sektoren angeboten hat. Die 33 Zimmer, von 2 bis 4 Betten, von denen einige miteinander verbunden sind und mit großen Terrassen mit Blick auf den See, bieten Lösungen für Paare, die die Schönheiten des Gardasees, die Moränenhügel genießen möchten, oder den Monte Baldo für Familien, die viel Spaß in den nahe gelegenen Vergnügungsparks Gardaland, Movieland und Caneva, die nur wenige Kilometer entfernt sind, haben möchten. Besondere Aufmerksamkeit wurde immer den Menschen mit Behinderungen gewidmet und die gesamte Struktur ist für ihre Aufnahme geeignet. Am Morgen können Sie sich mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet stärken, das im Garten serviert wird. Am Abend genießen Sie traditionelle ...